Mittwoch, 22. Juli 2015

Bookdate: ,,Passion - Leidenschaftlich begehrt" von S. Quinn


Erscheinungsjahr: 2015
Ausführung: Taschenbuch o. eBook /320 Seiten
Originalsprache: Englisch
(Originaltitel: The Ice Seduction)
Genre: Erotik
Empfehlung: Für heiße Nächte
Reihe: Passion - Reihe Bd. 1 (1/3)
ISBN: 978-3-442-48246-7

                                      8.99 € (D)





Alle Bild- und Ziatrechte gehören dem Goldmann Verlag.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.




,, Ich sehe in seine blaugrünen Augen und plötzlich spüre ich, dass wir zusammengehören. Selbst wenn unsere Beziehung keine Zukunft hat, kann ich mich nicht mehr länger gegen ihn wehren. Jedenfalls nicht in diesem Moment" 

- S. 217







Thema


Als Seraphina Harper eine Stelle als Kindermädchen in Mansfield Castle annimmt, wird sie gewarnt: Bisher hat es keine Nanny länger als eine Woche in dem geheimnisvollen Herrenhaus ausgehalten. Der Hausherr, Lord Patrick Mansfield, ein verboten gutaussehender ehemaliger Offizier, besteht darauf, dass seine Regeln bedingungslos befolgt werden. Doch Seraphina widersetzt sich den Anweisungen des arrogant wirkenden Lords. Schon bald ist Patrick von Seraphina fasziniert. Und je mehr er ihren Widerstand zu brechen versucht, desto tiefer geraten die beiden in eine verbotene, leidenschaftliche Beziehung gegen alle Konventionen ...


,, Du lieber Himmel, er sieht wie ein Gott aus, ist aber ein sexistischer Arsch." 
- S. 40 


Rezension


Nachdem Seraphina bei ihrem alten Arbeitsplatz gekündigt wurden ist (oder besser gesagt sie musste kündigen), braucht sie dringend einen neuen Job. Denn einer muss ja die Schulgebühren ihrer kleinen Schwester bezahlen,da sie die Einzige ist, die ihre Schwester noch hat. Ein wenig mulmig und schweren Herzens, ihre kleine Schwester im Internat zu lassen,  macht sich Seraphina auf, ihren neuen Arbeitgeber  kennenzulernen. 
Lord Patrick Mansfield. Ein gutausehender ehemaliger Offizier, von dem Seraphina gewarnt wird, ist ihr neuer Chef.  Aber von den Warnungen lässt sie sich nicht abbringen, denn Seraphina hat eine Aufgabe:
Sie möchte Bertie, Patrick's Neffen, helfen. Bertie spricht nicht und isst kaum etwas und Seraphina nimmt sich fest als Ziel vor ihn nicht im Stich zu lassen, wie alle anderen Nannys es zuvor getan haben. Sie möchte den Grund für Berties Verhalten wissen, aber immer schneller merkt Seraphina, dass dieses Schloss auch seine Geheimnisse hat, die auch sicherlich der Grund für Berties merkwürdiges Verhalten sein müssen... 
Währenddessen versucht Seraphina das Geheimnis des Schlosses und der Haushälterin, die Seraphina versucht los zu werden, zu lösen, und somit vielleicht Bertie helfen zu können, beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit Patrick, die nicht sein darf... Den er ist ihr Chef und sie nur das Kindermädchen...

Ich liebe einfach Erotikbücher mit dem Gewissen etwas und genau das, kann man bei der neuen Reihe von S. Quinn auch erwarten.  
Geheimnisse und Spannung werden hier groß geschrieben und ich konnte gar nicht genug bekommen.
Das Buch ist aus der Perspektive von Seraphina geschrieben.
Sie schildert ihr Leben im Schloss und ihre Spekulationen über den geheimen Westturm, und was verheimlicht eigentlich die griesgrämige Haushälterin?
Quinn hält das Buch spannend bis zum Ende, was kaum zum Aushalten ist.
Und dann wäre noch mein "Lieblingsproblem": Patrick. 
Mit heißen Szenen mischt Patrick das Buch ganz schön auf, und nicht nur das Buch, sondern auch Seraphina. Denn die möchte es lieber sofort unterbinden, was gerade so schön mit Patrick angefangen hat. 
Aber jetzt mal ehrlich: Niemand kann den heißen gutausehenden Typen wiederstehen. Seraphina verdammt nochmal auch nicht ;) 
Zwar sind nicht viele Erotikszenen im Buch, aber es kommt auf die Qualität und nicht Quantität an. Darum gibt es bei den Erotikszenen auch ein klares ,,Daumen hoch" von mir, denn ich bedenke dabei auch, dass es gerade ein Auftakt einer neuen Erotikbuchreihe ist und es nicht das erste Erotikbuch von Quinn ist und sicherlich weiß, wie man ein Frauenherz zum flattern bringt.

Besonders berührend fand ich Berties Schicksal, wo ich gleichzeitig traurig, wütend und vollkommen schockiert mehrmals das Kapitel durch lesen musste, um irgendetwas in meinem Gehirn zu behalten.
Also ich will gar nicht zu viel verraten außer: Mord, Lügen, ein heißer Typ, ich glaube das reicht mit den Schlagwörtern, denn ihr sollt euch selbst überzeugen! Denn dieses Buch ist alles andere als langweilig. 
ACHTUNG: SUCHTGEFAHR!!!


,, In diesem Moment gibt es kein Morgen. Keine Zukunft. Sondern nur das Jetzt. 
Diesen Augenblick. Patrick. Das ist mein einziger Gedanke. Das Einzige, was ich fühle, denke,
spüre. Patrick." 
- S.150



Fazit


Eine wundervolle Story mit Biss, Humor und natürlich auch mit Erotik ! 
Eins meiner Highlights aus diesem Jahr und freue mich schon diese Reihe weiter lesen zu dürfen, weil ich es vor Spannung hier kaum aushalte !!! *ARGH*
Von meiner Seite aus, ist Passion ein gelungener Erotikroman und ein toller Auftakt einer neuen Reihe !
(Verliebt in Patrick...)





© Fay-rose , date-a-book-not-a-guy.blogspot.de



Handlung: 5/5
Charaktere: 5/5
Preis/Leistung: 5/5
Lesevergnügen: 5/5
Insgesamt: 5/5 ♥







Kommentare:

  1. Hey du! :) Ich wollte mal fragen ob du mir helfen kannst? Du hast ja auch dein Twitter auf deiner Seite und wollte fragen ob du mir sagen kannst wie das geht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe JuLis Books,

      ich helfe dir sehr gerne! aber dafür musst du mir sagen, wo genau du meine Hilfe brauchst

      Alles Liebe,

      Fay-rose

      Löschen
  2. Huhu! :)

    Na das hört sich ja gar nicht schlecht an. Da werde ich gleich einen genaueren Blick auf die Leseprobe werfen. Vielen Dank fürs Vorstellen und rezensieren! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,

      ich muss dir danken fürs Vorbeischauen. Solche Kommentare sind wirklich Balsam für die Bloggerseele! und ich kann dir das Buch wirklich empfehlen; es ist einfach fantastisch

      Alles Liebe,

      Fay-rose

      Löschen

Linkwith

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...