Sonntag, 21. Juni 2015

Bookdate: ,,You - Du wirst mich lieben" von Caroline Kepnes



Verlag: INK EGMONT Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
Ausführung: Klappenbroschur/511 Seiten
Originalsprache: Englisch
(Originaltitel: You )
Genre: Thriller/Roman/Stalking [Erotikelemente]
Empfehlung: Ab 16 Jahren
Reihe: Einzelband 
ISBN: 978 - 3-86396-079-7

14.99 € (D)










Alle Bild- und Zitatrecht gehören dem INK Egmont Verlag 





 ,,Das Einzige, was noch grausamer 

             ist als ein kleiner Käfig,

                   der so klein ist, 

            dass ein Vogel nicht fliegen 

              kann, ist ein Käfig, der groß ist

               dass der Vogel glaubt, 

                fliegen zu können." 

       - Joe Goldberg-Weisheiten Teil 1






Thema


Als die Studentin Guinevere Beck die Buchhandlung betritt, in der Joe arbeitet, ist er augenblicklich hingerissen von ihr. Sie ist atemberaubend schön, tough, clever, sexy, und für Joe besteht kein Zweifel: Beck ist all das, wovon er je geträumt hat. Sie ist perfekt für ihn. Joe ist besessen von Beck, er beginnt, sie zu stalken. Mehr und mehr findet er über sie heraus, hackt ihren Facebook- und Twitter-Account, durchsucht ihre Wohnung. Als er ihr schließlich "zufällig" das Leben rettet, kann Beck gar nicht anders, als sich in den etwas seltsamen, aber doch irgendwie süßen Typen zu verlieben, der so gut zu ihr zu passen scheint ...



Rezension 

Joe weiß es sofort, als er Beck zum ersten Mal in der Buchhandlung trifft:
Die beiden gehören zusammen.
Und darum setzt er alles daran Beck wieder zu finden, was für Joe nicht sonderlich 
schwer ist, denn er danke Twitter, Facebook und Co., weiß er immer wo Beck gerade
ist.
Was anfangs ''nur'' mit Stalking vor ihrer Wohnung begann, endet bei einer Lesung, wo Beck, die Schriftstellerin werden will, ihre Texte vorstellt.Nach der Lesung versucht sie  betrunken mit der U-Bahn nach Hause zu fahren. Doch Beck kann sich kaum auf den Beinen halten und fällt prompt auf die Bahngleise. 
Joe, der sich das alles mit angesehenen hat, zögert keine Sekunde und hilft Beck.
Plötzlich wittert Joe seine Chance, als er für sich und Beck ein Taxi bestellt und Beck ihr Handy verliert. Denn er findet es. 
Auf einmal hat er auf jedes Konto, das Beck besitzt, Zugriff. Und auch auf jedes Geheimnis...
Beck muss doch kapieren, dass sie einfach zusammengehören!  
Beck kann es lernen. Sie wird es irgendwann begreifen, dass sie nicht ohne ihn leben kann.
Und bis dahin wird Joe jeden, der diese Beziehung gefährden könnte, dazu bringen, es nicht mehr zu tun. Und denn es sein muss, schreckt er auch nicht vor Mord zurück.





Cover, Titel und Klappentext; einfach nur GÄNSEHAUTFEELING. Schon allein beim Cover denkt man an einen super tollen Stalker-Thriller mit viel Blut, der einen einfach fesseln muss. 




Durch das ganze Buch begleitet uns Joe. Bei ihm erfahren wir seine tiefsten Gedanken und Gefühle für Beck, die ganz eindeutig schon eine Art Besessenheit sind.  

Der Schreibstil der Autorin ist ebenso merkwürdig, wie Joe selbst. 
Fast wie in Briefen, nur ohne Anrede, aber mit dem allbekannten ,,Du", fühlt man sich schon fast selbst als das Opfer, mit dem Joe spricht. Man selbst schlüpft in die Rolle von Beck, und genau das, ist das schaurige. 
Anfangs war es ein wenig ungewohnt, da man sich schwer rein versetzten konnte. Nach mehreren Kapiteln hat man sich aber schnell an den Schreibstil, der Autorin, gewöhnt, und dann findet man den auch nicht merkwürdig :)

Die Story selbst  fand  nicht besonders schlecht, aber auch nicht besonders gut. Eher mittelmäßig, obwohl das auch kein gutes Wort ist für Bücher. 
Irgendwann lässt die Story im Buch einfach nach, und man möchte einfach nicht weiterlesen, aber quält sich weiter. Und das Ende fand ich  zu vorhersehbar.
Die tollen Morde, dich mir gewünscht habe, waren schnell und nicht das, was ich erwartet habe. 
Leider blieb der gewisser Thriller-Effekt auch weg. Obwohl man eigentlich sagen muss, wer lesen kann, ist klar im Vorteil, denn steht ausdrücklich geschrieben, dass es sich um einen Roman handelt, und nicht um einen Thriller. 
Das einzige Positive, das ich zum Buch noch sagen kann, ist das der Humor von Joe mir sehr gut gefallen hat, und auch seine Verbundenheit mit den Büchern war mir eigentlich sehr sympatisch; wie als er zum Beispiel von Stephen King erzählt hat, war wirklich einmalig witzig und anregend zum weiterdenken!
Insbesondere haben mir auch die kleinen Erotikelemente, als ein Erotikbuchfan, sehr gut gefallen. 


,, Alles erreicht irgendwann seinen Zenit.

Das ist Gesetz, dem alles Leben unterliegt" 

- Joe Goldberg-Weisheiten Teil 3



Fazit


,,You- Du wirst mich lieben" hat mich nicht ganz überzeugt, wie es eigentlich erwartet habe.
Wenig Blut, mehr Monolog, als Dialog, und mehr Hintergrundinformationen zu Joe hätte ich mir gewünscht! Durch den tollen Humor von Joe, konnte die Autorin, aber einiges Ausgleichen. Trotztem ist dieses Buch für einfach nur mittelmäßig gewesen.  
Empfehlenswert für alle, die auf jeden Fall mal, was neues Ausprobieren möchten, denn dieses Buch ist nicht 08/15 ! 



© Fay-rose , date-a-book-not-a-guy.blogspot.de




Handlung: 4/5
Charaktere: 4/5
Preis/Leistung: 2/5
Lesevergnügen: 3/5
Insgesamt: 3/5 



Kommentare:

  1. Hihi, mir ist gerade aufgefallen, dass du dich im Titel des Posts bei 'Du WIRST mich lieben' verschrieben hast :D

    AntwortenLöschen

Linkwith

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...